TERZAKI Kompetenz im Vergabewesen

TERZAKI - Vergaberecht

TERZAKI Unternehmensberatung hat durch kritische Fachbeiträge, praxisorientierte Vorträge und innovative Lösungen ein starkes Profil im Vergaberecht gezeigt.


Öffentliche Auftraggeber werden bei der Beschaffung von Leistungen nicht hoheitlich tätig ("Privatwirtschaftsverwaltung"). Sie beschaffen Leistungen grundsätzlich - wie ein privater Auftraggeber - durch Abschluss von Verträgen. Die Vergabe öffentlicher Aufträge zählt damit zur Privatwirtschaftsverwaltung. (OGH 6.11.1986, 7 Ob 682/86). Dem öffentlichen Auftraggeber werden durch das Vergaberecht enge Regeln vorgegeben, auf deren Beachtung die Bieter vertrauen dürfen und welche die Bieter vor einer unlauteren Vorgangsweise bei der Vergabe schützen sollen. (OGH 24.10.2000, 4 Ob 232/00x)


Die Kenntnis des Vergaberechts stellt sowohl für den öffentlichen Auftraggeber als auch für potentielle Bewerber bzw. Bieter eine Verpflichtung dar.


Herausforderungen im Vergaberecht, bei der Projektumsetzung von Vergabeverfahren und in der langfristigen Beschaffung begegnet TERZAKI Unternehmensberatung lösungsorientiert und innovativ.


Erwarten Sie sich von uns bessere, optimal durchdachte und somit erfolgreichere Rahmenbeschaffungen sowie geringere Risiken, denn unsere Ziele sind klar: Sicherheit, Kosteneinsparungen und Nachhaltigkeit im Vergaberecht!


Unsere Kompetenz im Vergaberecht ist der Begleiter für Ihre erfolgreiche Projektumsetzung!